Traditionelles Osterfeuer in Hohenbostel

Ostern rückt immer näher und somit natürlich auch Unser Osterfeuer in Hohenbostel.
Am 20 April ist es soweit. Wir beginnen wie jedes Jahr mit dem Kinderfeuer und Stockbrot um 18 Uhr.
Ab 19 Uhr zünden wir dann Unser Osterfeuer an.
Für leibliches Wohl ist wie immer gesorgt.


Also kommt Vorbei und macht es zu dem was es immer war: einem tollen Fest!


Bitte denkt daran das wir wie im letzten Jahr keine selbst mitgebrachten Getränke dulden.


Zugang ist wie jedes Jahr über den Sandweg „Zur Wasch“.



Jahreshauptversammlung des Fördervereins und der Aktiven der FF-Hohenbostel

Der Förderverein und die Einsatzabteilung der Feuerwehr Hohenbostel haben am Samstag jeweils zu ihrer Jahreshauptversammlung eingeladen.
Den Anfang machte um 19:30 Uhr der Förderverein. Es gab viel Handlungsbedarf, da die Amtszeit des aktuellen Vorstands endete und einige Vorstandsmitglieder nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung standen. Im letzten Jahr wurde dies bereits auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung angesprochen. Lange sah es schwierig aus. Doch vor ein paar Wochen haben sich dann doch noch Mitglieder gefunden, die sich ein solches Amt zutrauen.
So konnte am Samstag ein neuer Vorstand gewählt werden. Neuer erster Vorsitzender ist Dirk Steininger. Zweite Vorsitzende ist Kirsten Brunn. Detlef Behrens wurde als Kassenwart wiedergewählt, ebenso wie Rüdiger Schubert als Schriftführer. Zu Beisitzern wurden Cornelia Wegner und Tom Benninghoven gewählt. Hierzu gilt es noch zu erwähnen, das alle Wahlgänge an diesem Abend ohne Gegenstimmen verliefen.

 

Auch für den aktiven Teil der Feuerwehr sah die Zukunft im letzten Jahr nicht allzu rosig aus. Mitgliedermangel und eine sehr geringe Teilnahme an Übungsdiensten veranlassten auch hier einen Umbruch. Unser Ortsbrandmeister, Volker Brunn, hat klargemacht, dass es so nicht weitergehen werde. Wenn doch, und das war sehr wahrscheinlich, würde er sein Amt niederlegen.
Die außerordentliche Mitgliederversammlung zeigte Wirkung. Erfreulicher Weise haben sich gleich sieben neue Kameraden gefunden. Keiner der neu eingetretenen hat zuvor viel mit dem aktiven Einsatzgeschehen der Feuerwehr zu tun gehabt.
Dank der "Quereinsteiger" und einer auch ansonsten positiven Trendwende, ließ sich Volker wieder zum Ortsbrandmeister wählen. Ebenso wurde Jens Wegner zum Stellv. Ortsbrandmeister wieder gewählt. Der zweite Stellverter, Timo Gesterding, stand nicht zur Wahl. Seine Amtszeit läuft noch.
Auch im Nachwuchsbereich wurde gewählt. Kimberley Gesterding muss aus beruflichen Gründen leider das Amt des Jugendwartes aufgeben. Hier wurde einstimmig Torben Koch, ihr bisheriger Stellvertreter zum Jugendwart gewählt. Neuer stellvertretender Jugendwart ist Jan Vincent Mischer.
Nach den Wahlen folgten Beförderungen und Ehrungen.
Zum Hauptfeuerwehrmann wurden befördert Jan Vincent Mischer und Nils Hoffmann.
Geehrt für langjährige Mitgliedschaften wurden Hans Heinrich Cassier und Werner Bishof (50 Jahre), Heinz Sander und Herfried Sander (40 Jahre), sowie Oliver Menke (25 Jahre) .

Dann hatten die geladenen Gäste noch das Wort. Herr Schwiers (Gemeinde/Ordnungsamt), Dirk Giere (Gemeindebrandmeister), Ronald Müller (FFW Edendorf), Henning Bergman (FFW Deutsch-Evern), Diana Wendt-Dittmar (Ortsvorsteherin Hohenbostel), Nele Sommer (FFW Hohnstorf).

 

Last but not least.

7 neue Mitglieder im Bereich der aktiven Wehr sind ein riesen Erfolg, Es gibt aber keinen Grund sich darauf ausruhen. Die freiwillige Feuerwehr Hohenbostel wird auch in Zukunft um neue Kameradinnen und Kameraden kämpfen müssen um den Brandschutz in Hohenbostel sicher zu stellen. Und auch unsere Jugendfeuerwehr ist auf Nachwuchs angewiesen.

 

 


Bunte Laternen, Feuer und Funken

Mitten durch die Dunkelheit schlängelt sich ein bunter Lichterwurm durch Hohenbostel.

 

Wir haben uns sehr über die vielen Kinder mit den selbstgebastelten Drachen, Einhörnern und anderen Tieren gefreut.

 

Begleitet vom Spielmannzug Bienenbüttel liefen wir gegen 19 Uhr unsere Route vorbei an den "Neubaugebieten" und wieder zurück ins alte Dorf.

 

Dort angekommen wurden den Gewinnern der Tombola ihre Preise überreicht.

 

Gestärkt von einer leckeren Bockwurst konnte dann die neue Feuershow beginnen.

 

Brennende Fackeln flogen durch die Luft und Feuer und Funken wirbelten durch die Nacht.

 



 

Wir hatten viel Spaß und hoffen euch hat es auch so gefallen

 



Sinn und Zweck des Vereins

Der Förderverein verfolgt den Zweck, den Feuerschutz allgemein und im Besonderen die Freiwillige Feuerwehr Hohenbostel einschließlich der Jugendabteilung zu fördern.

Die Freiwillige Feuerwehr, Dein Helfer in der Not... aber auch eine zentrale Einrichtung, die das Gemeinschaftsleben in unserem Ort fördert und auch im sozialen Bereich durch Veranstaltungen und Unterstützung vieles auf die Beine stellt.

Wir sind dabei und ...

  • treten aktiv für den Brandschutz in Hohenbostel ein
  • fördern und unterstützen die Freiwillige Feuerwehr, die Jugendfeuerwehr und die Floriansgruppe auch materiell
  • bereichern das Ortsleben durch Veranstaltungen für Jedermann
  • kümmern uns um unseren Ort und seine Bürger
  • sind da, wenn Ihr uns ruft!
Bild: Nils Hoffmann
Bild: Nils Hoffmann


Unser FF Gerätehaus

Große Koppel 2

29553 Bienenbüttel OT Hohenbostel


Satzung und Formulare

Download
Satzung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hohenbostel e.V.
Satzung_Förderverein_Freiwillige_Feuerwe
Adobe Acrobat Dokument 34.6 KB
Download
Beitragsordnung, Stand 2016
Beitragsordnung_Förderverein_der_Freiwil
Adobe Acrobat Dokument 6.3 KB
Download
Mitgliedsantrag und Sepa Lastschrift
Beitrittserklärung_SEPA_Lastschrift_ FV_
Adobe Acrobat Dokument 24.5 KB